Ladebooster

Ladeboost Victron Orion-TR Smart 12 12/30

CHF289.00

  • 30 A in einer Stunde
  • lädt deine Batterie während der Fahrt
  • qualitativ und langlebig
  • geeignet für Lithium und Bleibatterien
Artikelnummer: 105 Kategorie:

Beschreibung

Der Ladebooster Orion-TR Smart 12 12/30 des bekannten Herstellers Victron ist die perfekte Ergänzung für die Zweitbatterie in deinem Reisefahrzeug. So eignet sich der hochwertige Ladewandel sowohl für Blei- als auch Lithiumbatterien(LiFePo4). Er lädt die Batterie deines Campers, Bus, Wohnmobil etc. während der Fahrt und das auf effiziente Weise. Beim Ladebooster Orion-TR Smart trifft sowohl Funktionalität als auch Qualität aufeinander und sorgt für eine stets volle Zweitbatterie.

Geeignet für Bluetooth Smart

Der Ladebooster Oroion-TR Smart von Victron verfügt über eine Bluetooth Smart Funktion. Diese ermöglich die Überwachung, Änderung der Einstellungen und Aktualisieren des Ladegerätes. Auch Software Update können über ein Android oder Apple Smartphone, Tablet oder andere Geräte vorgenommen werden. Dies hilft dir besonders beim Analysieren von Fehlern oder um einen Überblick zu erhalten.

Vollständig programmierbar

Ebenfalls lässt sich der Ladebooster vollständig programmieren. So ist der Batterieladealgorithmus  und der Ausgang konfigurierbar. Des Weiteren verfügt der Victron Ladewandler über eine intelligente Generatorkompatibilität die sogenannte Motorlauferkennung.

Fern An- und Abschaltung

Ein weiteres Highlight bietet der Victron Ladebooster durch die ferngesteuerte Ein- und Ausschaltung. So lässt sich an den zweipoligen Stecker entweder ein gesteuerter Schalter oder ein Relais-Kontakt anschliessen. Alternativ kann der Anschluss H (rechts) des zweipoligen Steckers zu einem Batterie-Pluspol geschaltet werden. Und der Anschluss L (links) des zweipoligen Steckers an den Batterie-Minuspol (oder zum Beispiel an die Karosserie eines Fahrzeugs) geschaltet werden. Dadurch bietet der Ladebooster eine vielseitige Anwendung für unterschiedliche Bedürfnisse.

Adaptiver 3-stufiger Ladealgorithmus

  • Insbesondere bei Bleibatterien ist es wichtig, dass bei flachen Entladungen die Aufnahmezeit kurz gehalten wird. Dadurch wird eine Überladung der Batterie zu vermieden. Nach einer Tiefentladung verlängert sich die Konstantspannungsdauer automatisch. Dies stellt sich, dass die Batterie vollständig auflädt.
  •  Für Lithium-Batterien ist die Aufnahmezeit fest eingestellt, per Voreinstellung 2 Stunden.
  • Alternativ kann eine feste Ausgangsspannung gewählt werden.

Kurzschlussfester Ladebooster

Ebenfalls zu erwähnen ist, dass sämtliche Victron Ladebooste kurzschlussfest sind. Folglich können unbegrenzt Geräte zur Erhöhung des Ausgangsstromes parallel geschalten werden.

Übertemperaturschutz

Steigt die Umgebungstemperatur sehr hoch an, so setzt der Übertemperaturschutz des Ladeboosters ein und der Ausgangsstrom wird vermindert.

Schutzklasse IP43

Wenn du den Ladebooster so installierst, dass die Schutzklemmen nach unter Gerichtet sind, besteht die Schutklasse IP 43.

Zusätzliche Information

Gewicht 1.8 kg
Größe 13 × 18.6 × 8 cm
Lieferumfang

1x Ladeboost Victron Orion-TR Smart 12 12/30

Herstellerbezeichnung

ORI121236140

Hersteller

Victron Energy

Maße

130 x 186 x 80 mm

Eingangsspannungsbereich

10-17 V

Unterspannungsabschaltung

7 V

Unterspannungsneustart

7,5 V

Ausgangsnennspannung

12,2 V

Einstellbereich Ausgangsspannung

10-15 V

Toleranz Ausgangsspannung

+/- 0,2 V

Ausgangsrauschen

2 mV rms

Kont. Ausgangsstrom bei Ausgangsnennspannung und max. 40°C

30 A

Maximaler Ausgangsstrom (10 s) bei Ausgangsnennspannung minus 20%

40 A

Kurzschlussausgangsstrom

60 A

Kont. Ausgangsleistung bei 25°C

430 W

Kont. Ausgangsleistung bei 40°C

360 W

Ruhestrom

< 1mA

Betriebstemperaturbereich

-20 bis +55°C (Minderung der Leistung um 3% pro °C über 40°C)

Luftfeuchtigkeit

Max. 95%, nicht kondensierend

Gleichstrom-Anschluss

Schraubklemmen

Maximaler Kabelquerschnit

16 mm² (AWG6)

Gewicht

1,8 kg

Normen Sicherheit

EN 60950

Emissionen

EN 61000-6-3, EN 55014-1

Störfestigkeit

EN 61000-6-2, EN 61000-6-1, EN 55014-2

Kfz-Richtlinie

ECE R10-5

Das könnte dir auch gefallen …