Solarmodul

Solarmodul 100W 24V Monokristallin

CHF199.00

  • Monokristalline Solarzellen PERC mit Schindeltechnik
  • 2 Bypass Dioden in der Anschlussdose um Spannungsabfall zu minimieren
  • Rahmen aus eloxiertem Aluminium
  • Speziell gehärtetes ESG-Solarglas
  • Höchst widerstandsfähig gegen Umwelteinflüsse
  • In Verbindung mit einem MPPT-Laderegler perfekt für 12 V Systeme geeignet (Wohnmobil, Caravan,Camping Fahrzeuge, Boot, etc.)
Artikelnummer: 111 Kategorie: Schlagwörter: , ,

Beschreibung

Photovoltaik System sind beliebter als je zuvor. So bringen effiziente Solarpanels, Solarpaneele oder auch Solarmodule genannt, sowohl im Hausgebrauch als auch im Camping Bereich viele Vorteile. Dieses Solarmodul mit 100 Watt ist ideal in Verbindung mit einem MPPT-Laderegler ideal für alle 12 Volt Systeme. Damit optimierst du das Solarsystem deines Campers, selbstausgebauten Busses, Wohnmobils und anderes Camping Fahrzeuges. Dank der Robustheit dieses Solarmoduls ist es gegen wetterbedingte Einflüsse perfekt geschützt. Hagel, Sturm oder Regen sind kein Problem. Die verstärkten Ecken aus Aluminium und das speziell gehärtete Glas ergänzen deine Solaranlage ideal und bringen dir noch mehr Solar Power.

Solarpanel mit Schindeltechnolgie

Vorteile der Schindeltechnologie:

  • Keine Leiterbahnen ->Fläche steht der Stromerzeugung zur Verfügung
  • Der Abstand zwischen den Wafern wird nicht mehr benötigt -> mehr Fläche für neue Wafer bzw. Solarmodul lässt sich verkleinern
  • Die Übertragung von Minus zu Pluserfolgt über eine vollflächige Kontaktierung
  • stabiler
  • Lineare Kontaktierung erzeugt Verbindung mit geringeren Widerstand -> gewonnene Energie am Tag wird signifikant vergrößert
  • Solarmodul arbeitet auch bei schattiger Teilbedeckung
  • effizienter als Solarmodule ohne Schindeltechnik

Solarmodule in Schindeltechnik oder auch overlapping oder shingle technology sind immer mehr auf dem Photovoltaik Markt vertreten. Denn diese Technik bietet viele Vorteile, welche besonders bei stark beanspruchten System geschätzt wird. Die Idee der Schindeltechnik entstand bereits im Jahr 1960 und werden seit 2012 forciert, um sie noch mehr im Solarmarkt zu integrieren.

Die Schindeltechnik ist so zu erklären: Die einzelnen Teile in den Solarzellen, welche den Strom im Solarpanel erzeugen, heissen Wafer. Diese gibt es in monokristallin oder polykristalliner Ausführung. Des Weiteren befindet sich das Minus auf der Oberseite und das Plus auf der Unterseite des Wafers. Um eine arbeitsfähige Spannung zu erzeugen, müssen mehrere Wafer in Reihe geschaltet (seriell) werden.

Früher wurde dies über die Leiterbahnen(Stromschienen oder Busbars genannt) erzeugt. Diese befinden sich auf der Oberfläche der Solarpanele. Je mehr Leiterbahnen ein Wafer aufwies, umso dünner wurden diese und die Solarmodule gleichzeitig effektiver. Da bei der Serienschaltung aber das Plus mit dem Minus verbunden wird, mussten die Busbars von dem einen Wafer Oberseite zu der Unterseite des nächsten Wafers verlegt werden.

Aus diesem Grund musste stets ein Abstand zwischen den einzelnen Wafer vorhanden sein.

Bei der Schindeltechnik werden die Wafer in schmale Streifen geschnitten und auf der anderen Seite oben und auf der anderen Seite unten mit einem elektrisch leitfähigen Kleber versehen. Danach verkleben Hersteller die Streifen schindelähnlich überlappend zusammen. Dies erfolgt mit höchster Präzision und vollautomatisch.

Robust dank gehärtetem ESG-Solarglas

Dieses 100 Watt Solarpanel besitzt eine spezifische Oberfläche. So weist das Modul eine Glasdicke von 3,2 mm auf, welche es vor äusseren Einflüssen schützt. Solarpanels müssen viel aushalten, besonders beim mobile Einsatz auf einem Wohnmobil oder Camper werden die Solarmodule stark strapaziert. Umso wichtiger ist es, dass langlebige Module eine hochwertige Oberfläche aufweisen. Deshalb wurde das 12 V Solarmodul mit speziell gehärtetem ESG-Solarglas ausgestattet. Dadurch ist es noch besser geschützt und wird deine Photovoltaik Anlage langfristig optimieren.

24 V Solarmodul-Perfekt für Camper, Wohnmobil, Campingfahrzeuge

Des Weiteren ist dieses Solarmodul ideal in Verbindung mit einem MPPT-Laderegler für 12 Volt Systeme geeignet. Dies macht es zur perfekten Wahl bei einem Wohnmobil, Camping Fahrzeug, Châlet, Boot und anderen 12 Volt Photovoltaik Anlagen.

Verstärkte Winkel aus Aluminum

Ausserdem verfügt das Solarmodul über verstärkte Winkel aus Aluminium. Diese wiederum machen das Panel noch stabiler und versprechen einen geeignete Einsatz für den mobilen Bereich.

Solarmodul mit optimiertem Anschlusskabel

Das Anschlusskabel des 100 Watt monokristallin Solarpanel besitzt optimierte Anschlusskabel mit 4 mm² anstatt 2,5 mm². Dadurch kann Strom besser ‘durchfliessen’ und die Batterie im Wohnmobil, Camper, Haus oder auf dem Boot schneller laden.

Hochwertige Qualität

Durch meine langjährige Erfahrung setzte ich auf Produkte, welche hochwertig und langlebig sind. Dabei achte ich stets auf einen fairen Preis und hohe Qualitätsstandard. Dieses Solarmodul habe ich lange getestet und entspricht vollends meinen hohen Qualitätsansprüchen. Klar bietet der Markt noch günstigere Produkte, allerdings leidet dabei auch die Qualität.

Zusätzliche Information

Gewicht 5.8 kg
Größe 1030 × 505 × 35 cm
Produkt

Solarmodul Solarmodul 100W 24V Monokristallin

Lieferumfang

1x Solarmodul 100W 24V Monokristallin

Herkunft

Deutschland

Spitzenleistung (Pmax)

100 Watt

Leistungstoleranz

0-3%

Leerlaufspannung (Voc)

45,36 Volt

Max. Arbeitsspannung (Vmpp)

36,4 Volt

Kurzschlussstrom (Isc)

3,1 Ampere

Max. Arbeitsstrom

2,8 Ampere

Max. Systemspannung

DC 1000 Volt

Arbeitstemperaturen

-40 °C – +80 °C

Geprüft nach den Normen

IEC/EN 61215:2005; IEC/EN 61730-1 A2; IEC/EN 61730-2 A1

Das könnte dir auch gefallen …