MaxxFan Einbau im Carthago Malibu Wohnmobil

MaxxFan Einbau im Wohnmobil | Carthago Malibu

Eine bessere Durchlüftung im Carthago Malbiu Wohnmobil – Mit diesem Wunsch kamen die Besitzer dieses Wohnmobils zu mir. In diesem Beitrag erzähle ich dir mehr über das Thema “Einbau MaxxFan” im Wohnmobil.

Vorgehensweise von «din Busmech»

Bevor ich eine solche Dachluke mit Lüfter wie den MaxxFan Deluxe einbaue, setze ich stets auf ein individuelles Beratungsgespräch. Nicht immer ist diese Dachhaube mit Lüftungsfunktion die geeignete Lösung. Um das herauszufinden, ist ein solches Gespräch unabdingbar. In diesem Fall hatten sich die Kunden bereits zuvor gut informiert und sich für dieses Modell entschieden und es war eindeutig die beste Lösung für die kundenbezogenen Bedürfnisse.

Kurzerhand haben wir einen Termin vereinbart und die Kunden brachten das Fahrzeug zu mir in die Werkstatt in Rupperswil

Was ist ein MaxxFan Deluxe?

Der MaxxFan ist eine Dachhaube mit integriertem 12 V Ventilator von MaxxAir. Er sorgt für eine intensive Belüftung im Wohnmobil und in anderen Reisefahrzeugen. Den elektrischen Dachlüfter gibt es in unterschiedlicher Ausführung, welche sich lediglich in der Farbe und Lichtdurchlässigkeit unterscheiden. Der MaxxFan verfügt über eine Infrafrot Fernbedienung inklusive Wandhalterung, was die Handhabung besonders benutzerfreundlich gestaltet. Ebenfalls gibt es den MaxxFan Deluxe mit integrierter Beleuchtung am Innenrahmen.

Das Besondere an diesem Dachlüfter ist der intensive Luftaustausch. So verfügt der MaxxFan über zehn Belüftungsstufen. Des Weiteren kann der MaxxFan sowohl bei Regen oder Schnee als auch bei der Fahrt geöffnet bleiben, weshalb diese Dachhaube unter anderem weitverbreitete Beliebtheit geniesst.

Gut zu wissen: Ein Verdunklungsrollo ist beim MaxxFan im Lieferumfang nicht dabei. Allerdings kann dieses zusätzlich erworben werden. Ebenfalls gibt es MaxxFan Deluxe Sets ohne Fernbedienung. Achte deshalb beim Kauf darauf, welches Modell du möchtest.

Einbau MaxxAir MaxxFan Deluxe im Wohnmobil

Meine Kunden haben sich also ebenfalls für den Dachventilator MaxxAir MaxxFan Deluxe entschieden. Die elektrische Dachhaube mit integriertem 12V Ventilator hat so einige Vorteile:

  • Ventilator mit zehn Leistungsstufen
  • Luftaustausch auch bei Regen und Schnee möglich
  • Betrieb während der Fahrt möglich
  • 12 V Betrieb
  • Verbesserung des Raumklimas
  • Reduzierung von Gerüchen
  • Zu- und Abluftmodus
  • Bedienung mit Fernbedienung möglich
  • 40 x 40 cm -> Standardgrösse
  • Gewicht nur 6 kg
  • Inklusive Thermostat
  • Unterschiedliche Farben

Dies sind nur einige Gründe, weshalb der Dachventilator MaxxAir MaxxFan Deluxe immer öfters vorhandene Dachluken ersetzt. Auch Hundebesitzer schätzen die Funktionen des Dachventilators sehr und können dadurch die Hitze im Fahrzeug ohne Klimaanlage reduzieren.

Einen MaxxFan im Wohnmobil einbauen bringt zahlreiche Vorteile.
MaxxFan Einbau in einem Carthago Malibu Wohnmobil.

Worauf solltest du beim Einbau MaxxAir MaxxFan Deluxe achten?

Damit der Einbau gelingt, gibt es einiges zu beachten. Dieser Beitrag soll keine Schritt für Schritt Anleitung sein, sondern den Einbau etwas genauer beleuchten.

Schon einige falsch verbaute MaxxFan Lüfter habe ich in den letzten Jahren aufgrund von Wassereinbruch ausgetauscht und neu eingebaut. Diese wurden von Laien und basierend auf Unwissen fälschlich verbaut, sodass nach geraumer Zeit Wasser in den Wohnraum des Wohnmobil gelangen konnte. Deshalb lass dir Zeit, informiere dich gründlich und bei Zweifel, stehe ich dir gerne beim Einbau zur Seite.

Hier einige Punkte, welche du beachten solltest:

  • Den Ausschnitt genau messen
  • Dachunebenheiten ausgleichen
  • Den Ausschnitt professionell vorbereiten -> Oberfläche anschleifen und gründlich reinigen
  • Den richtigen Kleber/Dichtmasse verwenden

Der Einbau des MaxxFans in diesem Carthago Malibu Wohnmobil war innerhalb eines halben Tages vollbracht. Natürlich darf ich auf langjährige Erfahrung zurückgreifen und ich weiss genau, worauf ich bei einem solchen Einbau achten muss. Im Vergleich zu einem leeren Kastenwagen, gestaltete sich dieser Einbau aufgrund der vorhandenen Dachverkleidung und bestehenden Verkabelung als zeitintensiver. Dies ist bei solchen Fahrzeugen üblich und erfordert zusätzliches Know-how, um bei der Demontage keine Clips oder Deckenhalterungen zu beschädigen.

Welcher Kleber für den Dachventilator MaxxFan Einbau?

Das umstrittene Thema bei jedem Fenstereinbau ist der Kleber bzw. die Dichtmasse, welche sich am besten dafür eignet. Diese Frage sorgt stets für grosse Diskussionen und jeder Einbauer nutzt bevorzugte Produkte. Als gelernter Fahrzeugbauer verwende ich SIKA 521 UV. Damit haben wir bereits in meiner Lehrzeit sämtliche Fahrzeuge verklebt und ausgebaut. Im Wohnmobilbereich ist Dekasil ebenfalls eine beliebte Wahl, was sich bei einem Austausch leichter entfernen lässt. Unabhängig davon für welchen Kleber oder Dichtmasse du dich entscheidest, die Vorbereitungen bzw. die Reinigung ist beim Einbau eines MaxxFans das A und O.

Der Hersteller lässt beim Einbau des MaxxFan offen, ob dieser verschraubt oder geklebt wird. Je nach Fahrzeug passe ich den Einbau an die Gegebenheiten an. Bislang war noch jeder Einbau dicht;)

MaxxFan Deluxe Erfahrungen

Zahlreiche Kunden haben sich bereits vor einigen Jahren für den MaxxAir MaxxFan Deluxe im Reisefahrzeug entschieden. Kein Wundern, denn der MaxxFan Einbau ist schnell umgesetzt und sorgt langfristig für eine optimale Belüftung im Wohnmobil.

Bislang sind alle meine Kunden von dem 12 V Dachventilator begeistert und haben den Einbau oder Austausch nicht bereut. So ist die elektrische Dachhaube auf den ersten drei Stufen kaum zu hören und kann an deine individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Auch die Bedienung mit der Fernbedienung ist besonders beliebt: Oftmals wird der Dachventilator MaxxFan Deluxe direkt über dem Bett verbaut. Mithilfe der Fernbedienung steuerst du diesen von überall im Fahrzeug an. Ein weitere Vorteil sind die unterschiedlichen Farben: Ob weiss, schwarz, rauchglasig oder transparent der MaxxFan gibt es in nahezu jeder passender Ausführung.

Worauf meine Kunden und auch ich besonders grossen Wert legen, ist die bessere Regulierung der Temperatur im Fahrzeug. Dank der optimierten Entlüftung und dem regen Luftaustausch, kann kühlere Luft angesaugt und warme aus dem Fahrzeug abgeführt werden. So reduzierst du ebenfalls das Kondenswasser während des Kochens im Fahrzeug und leitest Gerüche direkt über den Dachventilator ab. Der Unterschied ist deutlich bemerkbar und deshalb bin auch ich von der MaxxAir MaxxFan Deluxe Haube durchwegs begeistert.

Und als besonderes Highlight zeichnet sich für mich die Nutzung bei Regen und Schnee aus. Insbesondere bei feuchter Witterung sorgt eine gute Luftzirkulation für eine angenehme Atmosphäre im Fahrzeug. Des Weiteren kannst du den MaxxFan auch während der Fahrt geöffnet lassen. Dies ist meines Wissens mit keinem anderen Dachlüfter möglich. 

Mein Tipp: Der MaxxFan Deluxe muss nicht gänzlich geöffnet sein und ich rate diesen während der Fahrt nur einen Spalt weit offen zu lassen.

Was kostet der MaxxFan Deluxe?

Der Dachventilator MaxxAir MaxxFan Deluxe ist im Vergleich zu anderen Produkten etwas teurer. Der Preis relativiert sich allerdings, wenn du dessen Vorteile betrachtest. So findest du den MaxxFan Deluxe in der Schweiz ab etwa 430 CHF. In diesem Preis ist leider noch kein Verdunklungsrollo oder Moskitonetz vorhanden. Dieses muss extra erworben werden.

FAQ MaxxFan Deluxe Einbau

Wie funktioniert der MaxxFan Deluxe?

Der Deckenventilator MaxxFan Deluxe wird elektrisch über 12 V betrieben.

Ist der MaxxFan Einbau schwierig?

Jein. Der Einbau an sich ist nicht schwierig. Dennoch gibt es dabei einiges zu beachten, damit der Einbau schlussendlich wasserdicht ist und die Sicherheit im Fahrzeug garantiert.

Ist der MaxxFan Deluxe mit einem Moskitonetz ausgestattet?

Nein. Der MaxxFan Deluxe kann mit einem Moskitonetz und Verdunklungsrollo ausgestattet werden. Diese Teile sind allerdings separat zu erwerben.

Wie hoch ist das Gewicht des MaxxFan?

Der MaxxFan Deluxe wiegt 6 kg.

In welchen Farben gibt es den MaxxFan Deluxe?

Es gibt den MaxxFan Deluxe aktuell in weiss, schwarz, transparent oder rauchglas.